WAS WÄRE WENN - Elke Hommel-Oesterwitz - Cottbus - Psychotherapie (HeilPrG) - Hypnose

Simpson Protocol

Das SIMPSON PROTOCOL wird als interaktive Arbeit im Esdaile-Zustand bezeichnet.

(Ein Arzt namens Esdaile führte im 19.Jahrhundert Operationen und Amputationen schmerzfrei und mit besseren Heilungsergebnissen durch als andere Ärzte in dieser Zeit. Er orientierte sich dabei an den indianischen Yogis, die in tiefe Meditationszustände gehen, die so tief sind, dass keine Reaktion erfolgte, als Forscher direkt neben ihrem Ohr eine Waffe abfeuerten. Dieser Zustand ist dem Esdaile sehr ähnlich wenn nicht sogar genau gleich.)

Das SIMPSON PROTOCOL wurde von der Kanadierin Ines Maria Antonia Simpson um die Jahrtausendwende herum entwickelt und ständig weiter entwickelt. Es gilt als hypnotische Universaltherapie mit Hilfe derer sogar hartnäckige, verdrängte Probleme, durch das Hinabgleiten in den sogenannten Esdaile-Zustand in kürzester Zeit gelöst werden können. Wir leiten dabei das Überbewusstsein, den Geist an, die notwendige Veränderungsarbeit geschehen zu lassen. Oftmals reicht EINE Sitzung von ca.2-3 Stunden aus, um positive Veränderungen im Leben eines Menschen herbeiführen zu können. Anders als bei vielen anderen Hypnose-Methoden wird hier nicht mit Suggestionen gearbeitet sondern die Kommunikation findet über ideomotorische Fingersignale statt.

Fingersignale, die verschiedene Antworten geben, und den Geist damit anleiten, die Arbeit für den Klienten zu machen. Das Bewusstsein, das die Sitzung stören könnte, wird absolut in den Hintergrund gedrängt. so dass es möglich ist, tiefsitzende verankerte Blockaden, Probleme und Ursachen von Problemen nachhaltig zu lösen. Es ist sogar möglich, diese Blockaden, Probleme und Ursachen aufzulösen, OHNE dass ich als Hypnose-Therapeutin das Problem kennen muss. Das macht dieses Verfahren so sanft, da der Hypnotiseur nicht ins Thema involviert sein muss und trotzdem erfolgreich damit arbeiten kann.

Sie können sich in unserem Erstgespräch bzw. Vorgespräch bewusst für das SIMPSON PROTOCOL entscheiden oder ich wechsle während unserer Hypnose-Sitzung zum SIMPSON PROTOCOL wenn ich bemerke, dass sich die Methode in diesem Moment dann besser für Sie eignet.

(Zertifiziert ist diese Ausbildung durch das OMNI Hypnosis-Center Hannover, -Hauptsitz in Florida, und für Europa in der Schweiz,- mit den weltweit anerkannten ISO 9001-Logos für geprüfte und zertifizierte Qualität: NBHEC-National-Board of Hypnosis, Education & Certifivation und NGH-National Guildo of Hypnotists.) ZERTIFIKATE (ISO 9001 zertifiziert)Certified HypnotherapistBoard Certified HypnotherapistZertifikat Regressionstherapie/ Hypnoanalyse

Anschrift

Elke Hommel-Oesterwitz
Heilpraktikerin für Psychotherapie)
Helene-Weigel-Str. 23
03050 Cottbus